Über uns

  • Herzlich willkommen im
    St. Hildegardishaus –
    Seniorenwohnen im Kloster

  • Das St. Hildegardishaus – Seniorenwohnen im Kloster verstehen wir als einen Ort des Lebens, der in diesem Lebensabschnitt mit entsprechender notwendiger Unterstützung eine möglichst große Teilhabe am Leben sichern soll.

    Dabei kommt es insbesondere auf die Art und Weise des Umgangs miteinander, die Förderung der Gemeinschaft, die Ermöglichung von Selbstbestimmung und Teilhabe, das Zugehen auf die Betreuten und das fachliche Einordnen von krankheitsbedingten Aktionen und Reaktionen an.

    Wir orientieren uns dabei an den Bedürfnissen der BewohnerInnen. Als MitarbeiterInnen sind wir ansprechbar für die jeweilige Lebenssituation. Das Seniorenwohnen ist ein Angebot innerhalb des Mutterhauses der Kreuzschwestern und eng mit diesen verbunden.

    Gerade in einem christlichen Haus ist unser eigenes Denken und Handeln im Hinblick auf Jesus Christus ein besonderes Qualitätsmerkmal, das sich im Alltag in der Ansprechbarkeit und dem Umgang, der Begleitung in Krankheit, Not und Sterben, aber auch im Feiern von Festen und einer grundsätzlich positiven Lebenseinstellung (Freude, Lachen, Humor, …) zeigt.

    Hans-Günter Wustmann
    Trägervertreter